LKWs_Titelbild
Startseite OVStartseite OV

Herzlich Willkommen beim DRK Ortsverein Bad Wimpfen!

Auf dieser Seite wollen wir, der DRK Ortsverein Bad Wimpfen, Ihnen Einblicke in unsere Arbeits- und Aufgabenfelder geben. Wir, das sind aktuell 34 männliche und 14 weibliche aktive Mitglieder sowie 16 Kinder und Jugendliche des Jugendrotkreuz. Viel Spaß beim stöbern!

Bild: DRK KV Heilbronn

Deutsches Rotes Kreuz bittet um Unterstützung durch Firmen und Bevölkerung

Im Verlauf der Covid-19 Pandemie spielt die Versorgung der Helferinnen und Helfer mit persönlicher Schutzausrüstung (PSA) eine immer größere Rolle. Wie den Medien zu entnehmen ist, gestaltet sich die Nachbeschaffung entsprechenden Materials zunehmend schwieriger. Zahlreiche Bestellungen wurden getätigt, die angegebenen Liefertermine können nicht immer eingehalten werden.


Aus diesem Grund bittet das Deutsche Rote Kreuz im Stadt- und Landkreis Heilbronn die Firmen und die Bevölkerung um Mithilfe und Unterstützung. Sofern es noch Bestände an derzeit nicht benötigter PSA gibt, sind die Helferinnen und Helfer für eine Materialspende außerordentlich dankbar. Neben Mundschutz werden auch Desinfektionsmittel, Einmalhandschuhe und Einmal-Schutzanzüge gesucht.


Institutionen, Firmen, Studios und Personen, die entsprechendes Material zu Verfügung stellen können, wenden sich bitte an folgende Mailadresse: versorgung(at)drk-heilbronn.de


Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung!

Aktuelles

17.01.2020

Sie finden uns auch auf Instagram!

Auf unserem Instagram-Account @drk_badwimpfen erhalten Sie Einblicke in unsere tägliche Arbeit und finden Berichte über Einsätze. Folgen Sie uns! Weiterlesen

14.03.2020

Aufgrund der Corona-Pandemie ist derzeit keine Auskunft über bevorstehende Termine möglich

Aufgrund der aktuellen Lage sind derzeit nahezu alle Termine und Veranstaltungen abgesagt. Bei Fragen informieren Sie sich bitte auf der Seite des Robert Koch-Instituts oder auf der Seite der Stadt B... Weiterlesen

29.03.2020

Materialspenden werden dringend gesucht

Deutsches Rotes Kreuz bittet um Unterstützung durch Firmen und Bevölkerung Weiterlesen